Premiere : Mit Kunst zu Kant